Strato vServer

Die Strato AG mit Sitz in Berlin ist mit ca. 1 Million Kunden und über 4 Millionen gehosteten Domains der zweitgrösste Webhosting-Anbieter in Europa. Das Unternehmen startete als einer der Pioniere in den deutschen Webhosting Markt und gehört mittlerweile zur Deutschen Telekom AG.

Gegründet wurde die Strato AG 1997 vom ehemaligen Escom Vorstand Marc Alexander Ullrich und dem ehemaligen 1&1 Geschäftsführer Norbert Stangl. Noch im Jahr der Gründung ging das Unternehmen an die Teles AG über. Im Dezember 2004 verkaufte Teles das Unternehmen wiederum an die freenet AG. Zu einem Preis von 275 Millionen Euro erfolgte im Jahr 2009 die Übernahme durch die Deutsche Telekom AG.

Strato unterhält eigene Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe.

Die vServer-Angebote von Strato

Die virtuellen Server der Strato AG setzen auf die Virtualisierungstechnik von Virtuozzo. Die Vertragslaufzeit beträgt entweder 6 oder 12 Monate.

V-PowerServer M
2 GB Ram garantiert, 50 GB Festplatte, Traffic unlimitiert
17,90 € im Monat

V-PowerServer L
3 GB Ram garantiert, 75 GB Festplatte, Traffic unlimitiert
24,90 € im Monat

V-PowerServer XL
4 GB Ram garantiert, 100 GB Festplatte, Traffic unlimitiert
34,90 € im Monat

Jetzt direkt zu den VPS-Angeboten von Strato

Erfahrungen mit den vServern von Strato? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*