Alfahosting

Die Alfahosting GmbH ist in Halle an der Saale angesiedelt und seit 1999 im Bereich Webhosting und Netzwerktechnik als modernes IT-Unternehmen tätig. Sie betreibt Ihr Hauptrechenzentrum in Leipzig, aber auch in Halle selbst und in Düsseldorf hat Sie Rechenzentren mit eigener IT-Infrastruktur in Betrieb. Als Geschäftsführer vertritt die GmbH Herr Moritz Bartsch. Die Geschäftszahlen der GmbH haben sich in den Jahren seit der Gründung äußerst positiv entwickelt und mittlerweile gehört das Unternehmen zu den größten Dienstleistern ihrer Art in ganz Mitteldeutschland. Die Zahl der eigenen Mitarbeiter sowie das Kundenwachstum haben sich kontinuierlich und überproportional stetig entwickelt.

Das Produktportfolio

Das Produktportfolio des Unternehmens zeigt ein breites Spektrum im IT- und Internet-Bereich und umfasst Webhosting-, Domain-, Homepage-, E-Shop-, Nameserver- und Serverprodukte der unterschiedlichsten Art und Ausprägung. Als Besonderheit werden auch so genannte Reseller Tarife angeboten, mit denen der Kunde selbst als Webhoster auftreten kann und seinen eigenen Kunden flexible und sehr leistungsstarke Angebote schnüren kann.

Das Server Angebot

Neben den gehosteten Diensten, können Kunden auch ganze Root-Server oder virtuelle Server mieten. Diese werden auf leistungsfähigen Maschinen im eigenen Rechenzentrum betrieben. Dafür setzt Alfahosting Markenhardware von namhaften Herstellern wie Dell oder HP mit neuesten AMD Prozessoren ein. Für höchstmögliche Datensicherheit sorgen Raid-Subsets und flexible Backup- und Snapshot-Prozeduren. Als Betriebssysteme werden Windows und Linux unterstützt.

Die vServer – / VPS -Tarife im Einzelnen

Das Angebot für virtuelle Server bzw. VPS umfasst vier verschiedene Tarifklassen mit unterschiedlichen Leistungsstufen. So ist vom einfachen M-Paket, über das L- und XL-Paket auch ein äußerst leistungsfähiges vServer XXL Produkt bestellbar. Alle Tarife beinhalten eine Traffic-Flat für unbegrenzten Internetverkehr sowie 100 Megabit pro Sekunde Peak Bandbreite. Die Leistungsstufen unterscheiden sich hauptsächlich in der Ausstattung und Größe von Arbeitsspeicher, Festplattenplatz und CPU-Leistung. Der Arbeitsspeicher ist dabei zwischen festem und dynamischem Speicher unterteilt. Buchbar sind die Pakete mit unterschiedlichen Mindestvertragslaufzeiten von drei, sechs oder 12 Monaten. Bei allen Tarifen wird keine Einrichtungsgebühr fällig. Ein leistungsstarkes Management-Paket für die Administration und die Sicherung der virtuellen Server sowie eine eigene IP-Adresse und unbegrenzte Domainanzahl sorgen für höchste Flexibilität und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Volle Root-Rechte und SSH-Zugänge sind die Grundlage für die Umsetzung unterschiedlichster eigener Anwendungen und Einsatzszenarien. Abgerundet wird das Angebot für virtuelle Server durch einen umfangreichen Service. So ist ein 24 x 7 E-Mail Support verfügbar und Tickets können über ein eigenes Ticketsystem Tooltip erstellt und bearbeitet werden. Die zusätzliche telefonische Erreichbarkeit über eine kostenlose 0800er Nummer, lassen Sie als Kunden immer einen Ansprechpartner bei Alfahosting für Ihre Probleme finden.

Jetzt direkt zu den vServer-Angeboten von Alfahosting

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*