Rootserver

Als einen Rootserver bezeichnet man ein physikalisches Serversystem, das in einem Rechenzentrum gehostet ist. Oft wird ein Rootserver auch als dedizierter Server bezeichnet.

Auf einem Rootserver haben Sie vollen Systemzugriff und können auf dem System jede Software installieren, die benötigt wird. Im Gegensatz zu virtuellen Servern (vServer) sind Rootserver preislich jedoch weitaus teurer, da ein Kunde hier eine gesamte Hardware exklusiv für sich nutzen kann, während bei virtuellen Servern eine gemeinsame Nutzung eines Serversystems erfolgt.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]