Centos vServer

320px-CentOS-Logo.svgDie Abkürzung der Linux-Distribution CentOS steht für Community ENTerprise Operating System. CentOS orientiert sich an der Distribution Redhat Enterprise Linux (RHEL) und bietet dadurch eine Kompatibilität für RHEL-zertifizierte Software.

Da CentOS voll binärkompatibel zu Redhat ist, kann es sich selbst auch als Enterprise Betriebssystem bezeichnen.

Die erste Version von CentOS wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Zur Softwareverwaltung nutzt CentOS den Paketmanager RPM und das Verwaltungstool yum.

Einen CentOS vServer gibt es u. a. bei folgenden Providern:

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 4]